Elos ® vom Herforder Werrestrand
Lizenzierte Elo ® Zuchtstätte von 2009 bis zum 31.12.2016 /Elo-Besitzer seit 2004

Über uns


Wir - das sind Martina und Jörg Wachsmann

 

unsere Söhne Dennis, Robin,(mittlerweile ausgezogen) 

und unsere Tochter Julia,

die uns sehr bei der Aufzucht der Welpen unterstützt.



Der Name unserer Zuchtstätte ist gleichzeitig
der Lieblingsplatz unserer Hündin Loona:
" Der Herforder Werrestrand ", zugegeben: ein großer Name,
für ein Stückchen Sandstrand, aber wunderschön!

Wir wohnen in einem Einfamilienhaus in Ostwestfalen

in der Nähe von Bielefeld / zwischen Dortmund und Hannover.

Schon lange bestand bei mir der Wunsch nach einem unkomplizierten,
dennoch lernwilligem Hund.

Unser jüngstes Kind Julia sollte für diesen Familienzuwachs allerdings aus “dem Gröbsten raus” sein.

2004 war es dann soweit:

Ein familien-kompatibler, ausgeglichener, nicht zu großer Hund sollte es sein.

Ein Spielgefährte für die Kinder - nicht viel bellen,

aber auch etwas wachsam und möglichst wenig Jagdtrieb haben. 

Er sollte Begleiter beim Laufen und Radfahren - aber auch mal mit einem “normaler Spaziergang” zufrieden sein.

Sein Fell sollte nicht sehr pflegeintensiv und der Hund sollte gesund und langlebig sein.

Er sollte eine mittlere Größe haben und sich einfach problemlos in

unser Leben einfügen.

Aber gibt es überhaupt solche Hunde?

Ja!!

Nach vielen Recherchen über die verschiedensten Hunderassen lernten wir per Zufall die Elos® kennen, schätzen und lieben.

Im August desselben Jahres zog dann Barny von den dreizehn Linden
bei uns ein.

Barnys Züchter legten uns nahe, ihn für die Zucht zu Verfügung zu stellen,

da er eine so besonders schöne Zeichnungen hat

2005 wurde Barny für die Zucht bewertet:

neben den wichtigen gesundheitlichen Untersuchung
(HD, Patella, Augenuntersuchungen) und der Standard-Bewertung

müssen die Elos® auch die umfangreiche Wesensprüfung bestehen,
bevor sie zur Zucht zugelassen werden.

Barny hat alles bestens bestanden und  Vater von
51 wunderbaren Welpen geworden
.


Barny ist im Jahr 2010 - auf meinen Wunsch - aus der Zucht ausgeschieden.

2008 habe ich aus Interesse die Züchterprüfung bei dem Elo®-Rassebegründer
Heinz Szobries absolviert.


Daraus entstand der Wunsch, selber auch Welpen dieser
wundervollen Rasse aufzuziehen.

So zog noch im selben Jahr unsere Loona vom Aufspringbach ein.

Nachdem auch sie die Zuchtprüfungen

bravurös bestanden hatte und unsere Zuchtstätte hier abgenommen wurde,

stand unserem A-Wurf nichts mehr im Wege.

Im Sommer 2010 hat Loona 11, 
im Sommer 2012 acht
und im Frühjahr 2015
sechs wundervolle Welpen
sehr instinktsicher aufgezogen.

Unsere
Tochter unterstützt uns tatkräftig!

Aber unsere große Familie prägt die Welpen positiv mit.

So konnten alle Welpen  aus den bisherigen Würfen
bei der Abgabe schon leichtere
Grundkommandos, etwas an der Leine gehen, sind alle sehr menschenbezogen, haben Katzen und Pferde kennengelernt

und waren stubenrein, wenn sie schnell die Möglichkeit haben, sich zu lösen.
Wichtig war uns auch die Prägung auf verschiedene Menschen,
Tiere und alle Alltagssituationen.


Über die vielen positiven Feedbacks unserer
Welpenkäufer freuen wir uns sehr!


Unserm Ziel, gesunde, wesensfeste und
familienfreundliche  Hunde zu züchten haben wir erreicht!

Jede Verpaarung wurde sorgfältig geplant.

Unsere Welpen sind mit

ihrem Wesen eine Bereicherung für ihre Familien.

Kynologische Fortbildungen gehören  selbstverständlich dazu.

Neben privat organisierten Weiterbildungen,
bieten auch die Frühjahrs und –Herbst-Elotreffen

immer die Möglichkeit interessante Seminare von teils namhaften Dozenten zu besuchen.

Mit diesen Fortbildungen versuchen wir

auf den neusten züchterischen Stand gebracht zu werden.