Elos ® vom Herforder Werrestrand
Lizenzierte Elo ® Zuchtstätte von 2009 bis zum 31.12.2016 /Elo-Besitzer seit 2004

A. Scully

Scully wohnt jetzt bei einer 
Elo-erfahrenen Familie in Korbach


10.03.2014
Heute habe ich wunderbare Fotos von unserer A. Scully und Brinja-Bayu bekommen:

im Mai werden sie 4 Jahre (Scully)  und 2 Jahre (Bayu)

Bayu ist nun richtig ausgewachsen

in ganzer Pracht

ein echtes Dreamteam, die beiden Halbschwestern;
A. Scully ist eine souveräne Cheffin
und Bayu orientiert sich toll an ihr

hier mit Hundefreundin, deren Frauchen diese tollen Fotos gemacht hat

Vielen Dank, Christiane !


01.02.2014

Unsere Brinja-Bayu und A. Scully sind nach wie vor ein tolles Team

Die ältere Scully ist nach wie vor Cheffin

was Halbschwester Bayu aber auch nicht in Frage stellt

auch die kleine Pebbels - die häufig zu Besuch ist - hat ihren Platz im Rudel gefunden
17.11.2013
A. Scullys und Brinja-Bayu's Frauchen hat ein tolles Geburtstagsgeschenk bekommen:

Als Fußabtreter  eigentlich viiiiiel zu schade!
Liebe Christiane,
alles Gute für das nächste halbe Jahrhundert!

16.08.2013
A.Scully und Brinja-Bayu haben uns heute besucht

Ganz freudig wurden wir 2-Beiner begrüßt

Bayu und Halbschwester A. Scully

Loona kehrte wieder die "Chefin" raus

Mutter-Töchter-Gespräche

03.07.2013
In die Nachbarschaft von A. Scully und Brinja-Bayu
ist ein kleiner Elo-Bub eingezogen:

Scully und Bayu haben ganz lieb mit ihm gespielt

seine Besitzerin ist eine ehmalige Elo-Züchterin,
deren Hunde altersmäßig verstorben sind, aber ihr geht es wie vielen:
einmal Elo -> immer Elo

13.06.2013
A. Scully hat zum 3. Mal die Begleithundeprüfung
sehr gut bestanden!!

Wir sind sehr stolz auf Scully (und ihr Frauchen)

(Halb-)Schwesterchen Bayu (unten) wird auch schon auf die "BH" vorbereitet.

22.05.2013
A. Scully und Brinja-Bayu hatten Pfingsten riesigen Besuch:

Bayu hat ihre 1. Läufigkeit jetzt gut überstanden

oben Brinja -jetzt Bayu; unten A. Scully

 

10.04.2013

Scully und Frauchen sind erfolgreich aus Dorsten zurück.

Das Seminar war super,
sehr viel Neues habe beide da gelernt.

Auch über Hundeführung und Aufwärmtraining für die Hunde.

23.03.2013
Mögt Ihr noch Winterbilder sehen?

Im Gegensatz zu mir, haben die Elos immer noch  Spaß im Schnee!

Brinja-Bayu mit guten 10 Monaten

und Halbschwesterchen A.Scully

...das war der Postbote (sagt Frauchen)... ,

Natürlich nicht!!!
So artig wie wir sind,
würden wir den Postboten allerhöchstens abschlecken!

18.02.2013
Brinja-Bayu und A. Scully haben Herzkettchen bekommen:

Darauf ist die Handy-Nummer von Frauchen graviert....
für den Fall der Fälle

18.11.2012
Heute haben wir A.Scully und Brinja-Bayu
in Korbach besucht

schöne Profile

Beide sind wunderbare Hunde,
die ganz harmonsich zusammen leben.

Beide sind sehr menschenbezogen,
schmusig und anhänglich!









das Schweinchen ist heiß begeehrt

zwei wunderschöne (Halb-) Schwestern

nuckeln?

2 schöne Rücken...



Bayu frißt den Huf wesentlich lieber als A.Scully

Beide sind überhaupt nicht futterneidisch.

Lecker Schweinchen!
Vielen Dank, dass wir Euch besuchen durften!
Wir freuen uns sehr darüber,
was ihr aus unseren "Babys" gemacht habt!

29.10.2012
Auch A.Scully und Bayu haben Urlaub gemacht:


09.09.2012
A.Scully mit Brinja-Bayu  zu Besuch bei uns:
picasaweb.google.com/BarnyLoona/8September2012

15.04.12
So ein schönes Mädel!

Scully mit Besuch

artgerechte Fütterung

25.01.12
Scully ist plötzlich extrem gealtert :

Man sollte doch ab und an auf seinen Hund hören:
04.01.12
<< Hallo Martina,
heute Nacht um 0.30 Uhr hat Scully angeschlagen,
Herrchen ist dann mit ihr durch Haus gegangen,
konnte aber nichts
feststellen.
Wieder im Schlafzimmer angekommen, fängt sie wieder an
zu Bellen, wir haben dann mit ihr geschimpft....

Bei uns vor der Tür ist ein Sportplatz mit einem
Vereinshaus. Dort stand morgens schon die Polizei:
denn dort wurde eingebrochen !!!!
Scully hatte das gehört, wir haben nicht auf sie gehört....
Gruß  vom Wachhund Scully >>


30.10.2011
Gestern hatte ich einen Anruf von dem ganz stolzen Frauchen unseres
"Border-Collie-Elos" A. Scully:
Scully hat die BH Prüfung bestanden und ist damit
sogar VEREINSMEISTERIN geworden!!!
Auch der Richter war von Scully sehr beeindruckt!

Ich bin sooo froh, dass ich für unsere Scully
genau die richtige Familie gefunden habe,
die sie entsprechend ihrer besonderen Fähigkeiten fördert!
Wenn man überlegt, heute sind unsere A-chens ja erst 17 Monate jung!
Da ist Scullys Leistung schon etwas ganz Besonderes!
Herzlichen Glückwunsch Christiane und Scully!!!


Text des Zeitungsartikels:
Korbach
Von der Eder bis zur Diemel

Bewiesen ihr Können:
Einige Teilnehmer mit ihren Vierbeinern nach der Herbstprüfung des Korbacher Schäferhundevereins auf der ei¬genen Anlage Am Schanzenberg. Foto: oh
Scully schnappt sich den Sieg


Schäferhundeverein richtete Herbstprüfung auf der Anlage Am Schanzenberg aus

KORBACH. Gehorchende Hunde? Unter dieser Frage stand der Tag, als auf dem Hundeplatz des Schäferhun-devereins Korbach, Am Schan¬zenberg, die Herbstprüfung stattfand. Dem Leistungsrich¬ter Rolf Blume aus Bad Pyr-mont wurden insgesamt neun Hunde vorgestellt, wobei Christina Nowikow mit zwei Hunden an den Start ging.
Frühmorgens bei der Fähr¬tensuche zeigten die Hunde ihre Leistungsfähigkeit bei der Nasenarbeit. Hierbei bestan¬den Christina Nowikow in der Prüfungsstufe Fährtenprü¬fung I mit ihrer Schäferhün¬din Loona und Bernd Dietze mit seiner Schäferhündin Tina in der Prüfungsstufe FH 2 dieerforderlichen Anforderun¬gen. Später zeigten vier Hunde in der Begleithundeprüfung ihr Können.
Bevor es jedoch im praktischen Teil darum ging, die Leinenfährigkeit, Freifolge, Sitz und Platz zu meistern, mussten zwei Hundeführer, welche erstmals eine Prüfung ableg¬ten, vorab ihr theoretisches Wissen in einem Sachkunde¬test nachweisen.
Im dritten Teil der Prüfung ging es um die Neutralität der Hunde in Alltagssituationen. Hier zeigten sie sich gefestigt gegenüber Joggern, Radfah¬rern und Autos. Diese Prüfung bestanden Wolfgang Schalk mit der Boxerhündin Oxana, Uli Göbel mit seinem Schäferhund Valk und Christiane Görk mit ihrer ELO-Hündin Scully, wobei letztere durch ihre guten Leistungen, auch dank intensiver Vorbereitung ab der achten Woche in der Welpenspielstunde und Junghundeausbildung, Vereins¬meister in der Abteilung Begleithunde wurden.
Die Vielseitigkeitsprüfung welche aus den Bereichen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst besteht, absol¬vierten in der Prüfungsstufe VPG 1 Daniela Rohloff mit ih¬rem temperamentvollen Mali¬nois-Rüden Fritz und Martin Digulla (VPG III) mit seinem Diensthund Caspar. Hierbei zeigte erstmals der neue Schutzdiensthelfer Stefan
Wunderatsch seine „Platzrei¬fe". Alter und neuer Vereins¬meister bei den Schutzhun¬den, mit einer Nasenlänge vorn, wurde Martin Digulla mit Caspar.
Prüfungsleiterin Barbara Di¬gulla bedankte sich bei den Hundeführern für die zahlrei¬che Teilnahme, dem neuen Schutzdiensthelfer Stefan Wunderatsch für seine enga¬gierte Arbeit und bei allen weiteren Helfern für die Un-terstützung.
Den zwei Hundeführern, bei denen die Tagesform das Bestehen der Prüfung nicht zuließ, wurde von ihr erfolg-reiche Zukunftsaussichten für den nächsten Prüfungstermin versichert. (nh/uli)

29.09.2011

A. Scully hat sich so gefreut uns wieder zu sehen.

Zwei schöne Schwestern: Scully und Pia

26.05.2011
Auch Scully hat mit ihren Leuten Urlaub in Holland gemacht.
Auf der Rückreise haben sie uns für ein paar Stunden besucht:

Hallo Mama!

Scully ist z.Zt. auch zum 2. Mal läufig.

Barny durfte nicht, wie er wollte...




23.05.2011








13.05.2011
Scully als "Streberin" in der Hundeschule

Nach dem Toben mit anderen Hunden:
angesabbert und k.o.

Scully war mit uns in der Dortmunder Westfalenhalle
dort hat meine Schwägerin ihren Hirtenhund vorgestellt.
Das war schon gigantisch!
Scully hat das ganz toll gemacht.
Dort sollen 15000 Hund gewesen sein.
Die Kleine war großartig, aber wohl der einzige Elo.


Auf der Ausstellung

Scully "hütet" genauso gut wie ihre große Verwandtschaft:

"Hasenhüterin"


Große Liebe!
17.04.2011
Von Scully gibt es nach wie vor nur Gutes zu berichten:
z.Zt. bereiten sie sich auf die Begleithundeprüfung vor,
Scully macht hier ihre Sache schon sehr gut!

Sie macht ihrer Familie viel Freude

eine Zicke ist Scully ja eigentlich nicht

23.02.11
Auch Scully ist seit einigen Tagen läufig,
hält sich aber so sauber, dass kaum was zu merken ist.
Scully ist jetzt 52 cm groß und 18 kg schwer.

13.01.2010
Hallo Martina,
waren am Wochenende in Hamburg bei meinem Bruder.

Die haben 2 Pyrenäenhunde.

Scully fand die aber zu groß konnte gar nicht mit Ihnen spielen.
Denn sie sind fast so groß wie ein Pony.




Scully ist so schnell gerannt, dass sie fast fliegen konnte.

Beweisbilder liegen vor ^^





22.12.2010

Hallo Martina
neue Bilder von Scully im Schnee und danach, in der Relaxstellung.
Es ging Ihr nie besser. Schnee ist das Grösssste.
Meine Heckansicht ist genauso schön wie die von J. Lo.,
mehr Schein wie Sein.
Viele liebe Grüße aus Korbach







18.12.2010
Gestern habe ich von Scullys Leuten gehört,
dass es super gut geht. Sie macht ihren Leuten viel Freude, hört sehr gut
und ist -wie erwartet- ziemlich pfiffig.
Sie kann sogar Schraubverschlüsse öffnen!
Ihre Leute haben ein Leckerli in eine leere Trinkjoghurtflasche gefüllt
und sie schafft es den Schraubverschluss zu öffnen,
um an das Leckerli zu kommen!


28.11.2010
Nach ihrer Vergiftung geht es Scully
-GottseiDank- wieder richtig gut.

Sie kann schon wieder toben.

Morgen wird Blut abgenommen, um ihre Leberwerte zu prüfen.

Wir freuen uns sooo sehr,
dass alles so glimpflich ausgegangen ist!


04.11.2010
Scully ist wunderschön und macht ihren Leuten viel Freude

Scully, der Wachhund

Scully hat  jetzt eine Schulterhöhe
von 45 cm bei einem Gewicht von 14,5 kg

Sie ist richtig "puschelig" geworden

In der Hundeschule ist Scully sehr souverän

Planen -> kein Problem

ganz entspannt


31.10.2010
Scully ist mit ihren Leuten für ein paar Tage in Italien gewesen.
Sie hat alles super-gut mitgemacht.
Scully hat in Venedig - ganz elo-typisch-
die anderen Touristen in ihren Bann gezogen.

Scully ist sehr folgsam und macht ihrer Familie sehr viel Freude.

25.09.2010

Scully war mit ihren 2-Beinern auf dem Elotreffen in Dahlenrode:


So eine Süße!



Mama beobachtet Scully mit Askan-Flopsi

Dich kenne ich doch!

Scully folgt Mama






Scully mit Papa Dakota




Ein Tänzchen mit Mama

Askan-Flopsi mit Scully

 

Stehöhrchen

Scully hütet Kanninchen